LPV1 U18

Rehnaer Nachwuchsvolleyballer starteten mit Pokalrunden-Sieg in die neue Saison

Am Sonntag waren die U18-Volleyballer (Jahrgang 1994 und jünger) Gastgeber der ersten Spielrunde im VMV-Landespokal. Das Spielen mehrerer Runden im gesamten männlichen Jugendbereich wurde in dieser Saison vom Landesverband neu eingeführt und soll den Teams mehr Spielpraxis gewähren. Allerdings ist das auch mit mehr Kosten für die einzelnen Vereine verbunden, da die jeweils 3 Spielrunden nicht auf Landesregionen begrenzt sind und nun mehrmals weitere Wegstrecken (z.B. zu den Wettkampforten im Osten unseres Bundeslandes) anfallen. Doch die Rehnaer Nachwuchsvolleyballer freuen sich über diese neuen Spielmöglichkeiten, können sie doch nun häufiger mit Gleichaltrigen ihre Kräfte messen, sich als Team einspielen, Gelerntes unter Wettkampfbedingungen umsetzen und ihr Können unter Beweis stellen. Und natürlich macht ja das Spielen sowieso am meisten Spaß…

 

Diesen Spaß sah man den 13- 16jährigen Volleyballern, die in der Rehnaer Sporthalle angetreten waren, auch an. Und die Rehnaer Jungen mischten mit ihrem Können ganz vorne mit. Das Team, das letztes Jahr noch als U16 spielte und da hervorragende Ergebnisse eingebracht hatte (Norddeutscher Vizemeister und Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften), wird in dieser Saison von Johannes Höfer verstärkt, der als 16jähriger der älteste Spieler des Teams ist. Außerdem mischen dort die drei U17-Landesauswahlspieler Thomas Fickel, Ludwig Oldenburg und Freddy Kähler mit (die im Oktober in Bremen beim Bundespokal in der Landesauswahl spielen), und auch Marten Oberpichler und Zuspieler Dominik Klinder gehören zu den besten Nachwuchsvolleyballern des Rehnaer SV. Somit hatte Trainerin Heike Grevsmühl ein sehr spielstarkes, aber auch sehr junges U18-Team zur Verfügung. Im ersten Spiel gegen ESV Turbine Greifswald lief es noch nicht immer rund, aber mit 25:20 und 25:17 war der 2:0-Sieg in der Tasche. Nun folgte das entscheidende Spiel gegen den Schweriner SC. Da SSC- und Landestrainer „Willi“ Holz die Rehnaer Volleyballer gut kennt, schätzte er schon vor dem Spiel ein, dass es ein „historischer Tag“ werden und Rehna den SSC besiegen könne. Denn sein Team trat etwas ersatzgeschwächt an (z.B. ohne etatmäßigen Zuspieler). RSV-Zuspieler Dominik Klinder auf der Gegenseite dagegen war gut drauf und setzte seine Angreifer sehr gut ein – und das machte natürlich einen Unterschied. Trotzdem waren einige Jungs im Rehnaer Team anfangs zu übermotiviert, unkonzentriert oder übermütig und setzten im ersten Satz viele Angriffsbälle ins Netz oder ins Aus. Damit ist natürlich kein Satz gegen ein SSC-Team (dort spielten übrigens auch Landesauswahl“kollegen“) zu gewinnen – 19:25 ging der 1.Satz somit an Schwerin. Aber nach dem Seitenwechsel lief es im RSV-Team wunschgemäß. Gelungene Ballannahmen, scharfe Angriffsschläge, druckvolle Aufgaben und erfolgreiche Blocks der Rehnaer bestimmten das Spiel bis zum klaren 25:12 – Erfolg. Doch im Tiebreak hatten sich die Schweriner wieder gefangen und gestalteten den Satz offen. Die Seiten wechselten sie mit einer knappen Rehnaer Führung (8:7), die diese bis zum Ende erhalten konnten. Den letzten Punkt zum 15:13 machte Freddy mit einem clever über den Block gelegten Ball. Nun konnten die Rehnaer jubeln – und das Spiel hatte wirklich historischen Wert, denn es war der erste Großfeld-Sieg einer Rehnaer Jungenmannschaft gegen den Schweriner SSC…

Im letzten Spiel besiegte der RSV das an diesem Tag allen sehr deutlich unterlegene Team des SV Warnemünde (25:8; 25:10). Da konnten auch die RSV-Youngster – die erst 13jährigen Leon und Malt – ihr schon sehr gutes Können zeigen. Der SSC gewann sein letztes Spiel gegen Greifswald (19;15) ebenfalls und wurde damit Turnierzweiter.

 

Die nächste Pokalrunde dieser Altersklasse steht am 7.11. in Greifswald an (Pokalfinale am 12.12. in Schwerin).

 

Ergebnisse 1.Runde Landespokal U18 männlich:

  1. Rehnaer SV
  2. Schweriner SC
  3. ESV Turbine Greifswald
  4. SV Warnemünde
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"

Termine

 

26.11. LPV U14 in Ludwigslust

9.12. LPF U16 in Greifswald

10.12. LPF U20 in Rehna

16.12. LPF U14 in Rehna

+Trainingszeiten+

 

Montag.:
15:30 -17:30 Uhr:
U12-U18
U16-U18 bis 17:45 Uhr

Freitag.:
14:00-16:00 Uhr:
U12-U18

letzte Ergebnisse

 
U13 LPV: 6.Platz
U16 LPV: 3.Platz

Ergebnisspiegel

 

Ergebnisse 2016/17

NDM
U14: nicht angetreten
U13: 4.Platz

Landesmeisterschaften
U18: 4.Platz
U16: 3.Platz
U14: 2.Platz

U13: 2.Platz

Landespokal
U18: 4.Platz
U16: 2.Platz
U14: 2.Platz
U13: 2.Platz
U12: 3.Platz


Ergebnisse 2015/16

NDM
U16: 4.Platz
U14: 3. Platz
U13:   4.Platz

Landesmeisterschaften
U16: 2.Platz
U14: 2.Platz

U13: 2.Platz
U12: 2.Platz

Landespokal
U16: 2.Platz
U14: 2.Platz
U13: 2.Platz
U12: 3.Platz


Ergebnisse 2014/15

NDM
U14: 4.Platz
U13: 7.Platz

Landesmeisterschaften
U18: 4.Platz
U16: 4.Platz
U14: 2.Platz
U13: 3.Platz
U12: 2.Platz

Landespokal
U16: 3.Platz
U14: 3.Platz
U13: 5.Platz
U12: 2.Platz

Ergebnisse 2013/14

LM Beach
U19: 1.Platz

NDM
U20: 5.Platz
U16: 5.Platz
U14: 3.Platz
U13: 4.Platz

Landesmeisterschaften
U20: 2.Platz
U16: 2.Platz
U14: 2.Platz
U13: 3.Platz
U12: 4.Platz

Landespokal
U20: 1.Platz
U16: 2.Platz
U14: 2.Platz
U13: 4.Platz


Ergebnisse 2012/13

NDM
U18: 3.Platz
U16: 6.Platz
U14: 6.Platz
U13: 3.Platz

Landesmeisterschaften
U18: 2.Platz
U16: 2.Platz
U14: 3.Platz
U13: 2.Platz
U12: 5.Platz

Landespokal
U18: 2.Platz
U16: 2.Platz
U14: 5.Platz
U13: 2.Platz
U12: 5.Platz

Ergebnisse 2011/12

NDM
U18: 3.Platz
U16: 6.Platz

Landesmeisterschaften
U18: 2.Platz
U16: 2.Platz
U14: 3.Platz
U13: 5.Platz
U12: 4.Platz

Landespokal
U18: 2.Platz
U14: 5.Platz
U16: 2.Platz
U12: 3.Platz

Ergebnisse 2010/11

Beach-LM
U17: 1.Platz
U16: 3.Platz

NDM
U14: 5.Platz
U16: 4.Platz
U18: 6.Platz

Landesmeisterschaften
U14: 3.Platz
U16: 2.Platz
U18: 2.Platz

Landespokal
U20: 2.Platz
U18: 2.Platz
U16: 2.Platz
U14: 3.Platz
U13: 4.Platz

Ergebnisse 2009/10

NDM
U16: 2.Platz
U18: 6.Platz

Landesmeisterschaften
U16: 2.Platz
U18: 2.Platz
U14: 4.Platz
U13: 6.Platz

Beach U17
1.+2.Platz

Landespokal
U16: 2.Platz
U18: 2.Platz
U20: 2.Platz
U14: 3.Platz

Ergebnisse 2008/09

WK2+WK3
Regionalsieger
bei "Jugend trainiert"!

Landespokal
1.Platz: U14
3.Platz: U16
5.Platz: U13

Landesmeisterschaften
2.Platz: U18
2.Platz: U14
2.Platz: U16
3.Platz: U13
2.Platz: U12

NDM
U18: 5.Platz
U14: 4.Platz
U16: 4.Platz
U13: 3.Platz

Ergebnisse 2007/08

Landespokal
U18: 3.Platz
U15: 2.Platz
U14: 1.Platz
U13: 2.Platz
U12: 4.Platz

Landesmeisterschaften
U18: 2.Platz
U15: 2.Platz
U14: 1.Platz
U13: 1.Platz
U12: 5.Platz

NDM
U14: 1.Platz
U18: 6.Platz
U15: 7.Platz

 
Es waren schon 279323 Besucher (1237970 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=